So installieren Sie ERPNext auf Ubuntu 20.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ERPNext auf Ubuntu 20.04 LTS installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wussten, ERPNext ist ein Enterprise Resource Planning (ERP) ist ein einfaches, aber kostenloses und Open-Source-ERP-System, das mit dem Frappe-Framework geschrieben wurde – einem Full-Stack-Web-App-Framework in Python und JavaScript. ERPNext ist eine der besten ERP-Anwendungen, die von Tausenden von Unternehmen weltweit zur Verwaltung ihrer ERP-Prozesse verwendet wird. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter HR, Vertrieb, Einkäufe, CRM, Fertigung, Inventar und Buchhaltung. Beginnen wir mit dem Installationsprozess.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des ERPNext Open-Source-ERP-Systems auf Ubuntu 20.04 (Focal Fossa). Sie können denselben Anweisungen für Ubuntu 18.04, 16.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint folgen.

Installieren Sie ERPNext auf Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa

Schritt 1. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Systempakete auf dem neuesten Stand sind, indem Sie Folgendes ausführen apt Befehle im Terminal.

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo apt install libffi-dev python3-pip python3-dev python3-testresources libssl-dev wkhtmltopdf gcc g++ make

Schritt 2. Node.js und Redis installieren.

Jetzt fügen wir das Node.js Version 12-Repository mit dem folgenden Befehl hinzu:

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_12.x | bash -

Führen Sie anschließend den folgenden Befehl aus, um Node.js und Redis-Server auf Ihrem System zu installieren:

sudo apt install nodejs redis-server

Als nächstes installieren Sie das Yarn-Paket, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

npm install -g yarn

Schritt 3. MariaDB installieren.

MariaDB ist ein relationales Datenbankverwaltungssystem, das von MySQL abgeleitet ist. Es ist kostenlos und Open Source. Installieren Sie MariaDB mit den folgenden Befehlen:

sudo apt install software-properties-common mariadb-server mariadb-client

Nach der Installation von MariaDB können die folgenden Befehle verwendet werden, um den MariaDB-Dienst zu stoppen, zu starten und zu aktivieren, damit er immer startet, wenn der Server bootet:

sudo systemctl status mariadb
sudo systemctl enable mariadb
sudo systemctl start mariadb

Standardmäßig ist MariaDB nicht gehärtet. Sie können MariaDB mit dem mysql_secure_installation Skript. Sie sollten jeden Schritt sorgfältig lesen, der ein Root-Passwort festlegt, anonyme Benutzer entfernt, die Remote-Root-Anmeldung verbietet und die Testdatenbank und den Zugriff auf sichere MariaDB entfernt:

mysql_secure_installation

Konfigurieren Sie es wie folgt:

- Set root password? [Y/n] y
- Remove anonymous users? [Y/n] y
- Disallow root login remotely? [Y/n] y
- Remove test database and access to it? [Y/n] y
- Reload privilege tables

Um sich bei MariaDB anzumelden, verwenden Sie den folgenden Befehl (beachten Sie, dass es sich um denselben Befehl handelt, den Sie verwenden würden, um sich bei einer MySQL-Datenbank anzumelden):

mysql -u root -p

Ändern Sie nach der Anmeldung das MariaDB-Authentifizierungs-Plugin mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]>USE mysql;
MariaDB [(none)]>UPDATE user SET plugin='mysql_native_password' WHERE User="root";
MariaDB [(none)]> FLUSH PRIVILEGES;
MariaDB [(none)]> EXIT;

Save und close die Datei und starten Sie dann den MariaDB-Dienst neu, um die Änderungen zu implementieren:

sudo systemctl restart mariadb

Schritt 4. Erstellen Sie einen Benutzer für ERPNext.

Jetzt erstellen wir einen neuen Benutzer namens erpnext indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

useradd -m -s /bin/bash erpnext
passwd erpnext
usermod -aG sudo erpnext

Melden Sie sich als nächstes beim ERPNext-Benutzer an und richten Sie die Umgebungsvariablen mit dem folgenden Befehl ein:

su - erpnext
nano ~/.bashrc

Fügen Sie die folgende Zeile hinzu:

PATH=$PATH:~/.local/bin/

Save und close die Datei und aktivieren Sie dann die Umgebungsvariable mit dem folgenden Befehl:

source ~/.bashrc

Schritt 5. ERPNext auf Ubuntu 20.04 installieren.

Melden Sie sich zuerst mit dem ERPNext-Benutzer an und erstellen Sie ein neues Verzeichnis für die ERPNext-Einrichtung mit dem folgenden Befehl:

su - erpnext
sudo mkdir /opt/bench

Ändern Sie als Nächstes den Besitz in die erpnext Nutzer:

sudo chown -R erpnext:erpnext /opt/bench

Ändern Sie danach das Verzeichnis zu /opt/bench und klonen Sie das Bench-Repository von Git:

cd /opt/bench
git clone https://github.com/frappe/bench bench-repo

Als nächstes installieren Sie das Bench-Repo mit dem pip3 Befehl:

pip3 install -e bench-repo

Nach erfolgreicher Installation initialisieren Sie das Bench-Verzeichnis mit Frappe-Framework mit dem folgenden Befehl:

bench init erpnext

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis in erpnext und erstellen Sie eine neue Frappe-Site mit dem folgenden Befehl:

bench new-site erpnext.idroot.us

Starten Sie dann den Bench-Dienst mit dem folgenden Befehl:

bench start

Schritt 6. Konfigurieren Sie Nginx und Supervisord.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um Nginx und Supervisord zu installieren:

su - erpnext
sudo apt-get -y install supervisor nginx

Installieren Sie dann das frappe-bench-Add-on mit dem folgenden Befehl:

sudo pip3 install frappe-bench

Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um ERPNext für eine Produktionsumgebung zu konfigurieren:

sudo /home/erpnext/.local/bin/bench setup production erpnext

Schritt 7. Greifen Sie auf das ERPNext-Webinterface unter Ubuntu zu.

ERPNext ist installiert und für die Ausführung auf Port 80 konfiguriert. Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und geben Sie die URL ein https://erpnext.idroot.us.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben erfolgreich installiertes ERPWeiter. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des ERPNext-Open-Source-ERP-Systems auf Ihrem Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle ERPNext-Website zu besuchen.