So installieren Sie Grafana unter Linux Mint 20

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Grafana unter Linux Mint 20 installieren. Für diejenigen, die es noch nicht wussten, Grafana ist eine Open-Source-Suite zur Datenvisualisierung und -überwachung. Es bietet Hilfe für Graphite-, Elasticsearch-, Included-, Prometheus- und viele weitere Datenbanken. Die Anwendung bietet ein beeindruckendes Dashboard und Metrikanalysen mit der Möglichkeit, Ihr persönliches Dashboard zu verwalten und zu erstellen, um Apps oder die Überwachung der Infrastrukturleistung zu besitzen.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des Grafana-Monitorings und der Metrikanalyse auf einem Linux Mint 20 (Ulyana).

Installieren Sie Grafana auf Linux Mint 20 Ulyana

Schritt 1. Bevor Sie das folgende Tutorial ausführen, ist es wichtig, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, indem Sie Folgendes ausführen apt Befehle im Terminal:

sudo apt update
sudo apt install apt-transport-https software-properties-common wget

Schritt 2. Grafana unter Debian 10 installieren.

  • Installieren Sie aus dem offiziellen Grafana-Repository.

Jetzt fügen wir den Grafana GPG-Schlüssel und das apt-Repository hinzu:

wget -qO- https://packages.grafana.com/gpg.key | sudo apt-key add -
echo "deb https://packages.grafana.com/oss/deb stable main" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/grafana.list

Als nächstes installieren Sie Grafana mit dem folgenden Befehl:

sudo apt update
sudo apt install grafana

Sobald dies erledigt ist, aktivieren und starten wir nun den Grafana-Dienst:

sudo systemctl daemon-reload
sudo systemctl enable grafana-server
sudo systemctl start grafana-server
  • Installieren Sie Grafana über Snap.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Snap-Pakete zu installieren:

sudo rm /etc/apt/preferences.d/nosnap.pref
sudo apt update
sudo apt install snapd

Um Grafana zu installieren, verwenden Sie einfach den folgenden Befehl:

sudo snap install grafana-ijohnson

Schritt 3. Konfigurieren Sie die Firewall.

Der Standard-HTTP-Port von Grafana ist 3000. Entsperren Sie den TCP-Port 3000 in Ihrer Firewall, um den Zugriff auf die Weboberfläche zu ermöglichen. Für die ufw Firewall, verwenden Sie:

sudo ufw enable
sudo ufw allow ssh
sudo ufw allow 3000/tcp

Schritt 4. Zugriff auf Grafana unter Linux Mint.

Grafana wird standardmäßig auf HTTP-Port 3000 verfügbar sein. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und navigieren Sie zu https://your-ip-address:3000 und führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um die Installation abzuschließen. Melden Sie sich mit dem Standardbenutzernamen an „admin“, mit Passwort “admin“. Grafana fordert Sie auf, das Standardkennwort zu ändern.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Grafana erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version der Grafana-Überwachung und Metrikanalyse auf dem Linux Mint-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Grafana-Website.