So installieren Sie Asterisk auf Ubuntu 20.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Asterisk auf Ubuntu 20.04 LTS installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wussten, Asterisk ist eine beliebte Open-Source-PBX-Plattform für die Entwicklung von Kommunikationsanwendungen wie Konferenzservern und VoIP-Gateways. Es bietet eine Reihe von Funktionen, darunter Konferenzgespräche, Voicemail, IVR und automatische Anrufverteilung. Es wird von Einzelpersonen, kleinen Unternehmen, großen Unternehmen und Regierungen weltweit verwendet.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des Asterisk auf Ubuntu 20.04 (Focal Fossa). Sie können denselben Anweisungen für Ubuntu 18.04, 16.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint folgen.

Installieren Sie Asterisk auf Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa

Schritt 1. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Systempakete auf dem neuesten Stand sind, indem Sie Folgendes ausführen apt Befehle im Terminal.

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo apt install wget build-essential git autoconf subversion pkg-config libtool

Schritt 2. Asterisk unter Ubuntu 20.04 installieren.

Jetzt laden wir die neueste Version von Asterisk von der offiziellen Asterisk-Website mit dem folgenden Befehl herunter:

cd /usr/src/
sudo git clone -b 18 https://gerrit.asterisk.org/asterisk asterisk-18

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis in das extrahierte Verzeichnis und installieren alle erforderlichen MP3-Module mit dem folgenden Befehl:

cd asterisk-18/
sudo contrib/scripts/get_mp3_source.sh

Installieren Sie danach weitere Abhängigkeiten mit dem folgenden Befehl:

sudo contrib/scripts/install_prereq install

Sie sollten am Ende eine Erfolgsmeldung erhalten:

#############################################
##    install completed successfully       ##
#############################################

Nach der Installation der Abhängigkeiten sollten Sie bereit sein, Asterisk 18 aus der heruntergeladenen Quelle zu erstellen:

sudo ./configure

Im nächsten Schritt wählen Sie die Module aus, die Sie kompilieren und installieren möchten. Zugriff auf das Menü wählt, indem Sie Folgendes eingeben:

sudo make menuselect

Wählen Sie die Option „format_mp3“, um Asterisk anzuweisen, das MP3-Modul zu erstellen:

Wenn Sie fertig sind, wechseln Sie zum „Save und Exit”-Taste und drücken Sie “Enter“ und starten Sie den Kompilierungsvorgang:

sudo make -j2
sudo make install
sudo make samples
sudo make basic-pbx
sudo make config
sudo ldconfig

Schritt 3. Erstellen Sie einen Asterisk-Benutzer.

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um einen neuen Systembenutzer namens . zu erstellen asterisk:

sudo adduser --system --group --home /var/lib/asterisk --no-create-home --gecos "Asterisk PBX" asterisk

Bearbeiten Sie danach die /etc/default/asterisk Datei und setzen Sie den Standardbenutzer auf Asterisk:

sudo nano /etc/default/asterisk

Entkommentieren Sie die folgenden Zeilen:

AST_USER="asterisk"
AST_GROUP="asterisk"

Fügen Sie als Nächstes Audio- und Dial-Out-Benutzer zur Asterisk-Gruppe hinzu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

usermod -aG audio,dialout asterisk

Ändern Sie dann den Besitz des Asterisk-Konfigurationsverzeichnisses mit dem folgenden Befehl:

sudo chown -R asterisk: /var/{lib,log,run,spool}/asterisk /usr/lib/asterisk /etc/asterisk
sudo chmod -R 750 /var/{lib,log,run,spool}/asterisk /usr/lib/asterisk /etc/asterisk

Schritt 4. Starten von Asterisk.

An diesem Punkt ist alles erledigt. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den Asterisk-Dienst zu aktivieren und zu starten:

sudo systemctl enable asterisk
sudo systemctl start asterisk

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um zu überprüfen, ob Asterisk ausgeführt wird:

sudo asterisk -vvvr

Schritt 5. Konfigurieren Sie die Firewall.

Wenn Sie über eine aktive UFW-Firewall verfügen, öffnen Sie die HTTP-Ports und die Ports 5060, 5061:

sudo ufw allow 5060/udp
sudo ufw allow 10000:20000/udp

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Asterisk erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Asterisk auf Ihrem Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Asterisk-Website.