So installieren Sie Skype unter Debian 11

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Skype unter Debian 11 installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wussten, Skype ist eine der beliebtesten Kommunikationsanwendungen, mit der Sie Ihre Freunde, Familie und Kollegen auf der ganzen Welt anrufen können das Internet kostenlos. Eine weitere Funktion, bei der Skype seit vielen Jahren führend ist, ist Instant Messaging und Dateifreigabe. Die Software ist Eigentum von Microsoft und ist kostenlos und erfordert keine Lizenz.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation von Skype auf einem Debian 11 (Bullseye).

Installieren Sie Skype auf Debian 11 Bullseye

Schritt 1. Bevor wir Software installieren, ist es wichtig, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, indem Sie Folgendes ausführen: apt Befehle im Terminal:

sudo apt-Update
sudo apt-Upgrade
sudo apt install software-properties-common apt-transport-https curl

Schritt 2. Skype unter Debian 11 installieren.

Jetzt laden wir den Skype-Signatur-GPG-Schlüssel herunter und importieren ihn in Ihr System:

curl -sSL https://repo.skype.com/data/SKYPE-GPG-KEY -o skype_gpg_key gpg –no-default-keyring –keyring ./skype_signing_key_temp.gpg –import ./skype_gpg_key gpg –no-default -keyring –keyring ./skype_signing_key_temp.gpg –export > ./skype_signing_key.gpg
sudo mv skype_signing_key.gpg /etc/apt/trusted.gpg.d/

Als nächstes importieren Sie das Skype-Repository mit dem folgenden Befehl in Ihr System:

echo “deb [arch=amd64] https://repo.skype.com/deb stable main “| sudo tee /etc/apt/sources.list.d/skype-stable.list

Nachdem das Repository hinzugefügt wurde, führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um Skype auf dem Debian-System zu installieren:

sudo apt-Update
sudo apt installiere skypeforlinux

Schritt 3. Zugreifen auf Skype unter Debian.

Nach erfolgreicher Installation starten Sie es über die Befehlszeile mit skypeforlinux oder gehen Sie zu Aktivitäten -> Nach Skype suchen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Skype erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Skype-Version auf Debian 11 Bullseye verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Skype-Website.