Wie installiert man Brave Browser auf Debian 11

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie es installieren Brave Browser auf Debian 11. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wussten, The Brave browser ist ein schneller, privater und sicherer Webbrowser für PC, Mac und Mobilgeräte. Laden Sie es jetzt herunter, um ein schnelleres werbefreies Surferlebnis zu genießen, das Daten und Akkulaufzeit spart, indem es die Tracking-Software blockiert. Brave behauptete auch, dass sein Browser die Leistung Ihres Computers weniger belastet als Google Chrome, egal wie viel Sie davon verlangen. Auch wenn mehrere Registerkarten gleichzeitig geöffnet sind, Brave verbraucht weniger Speicher als Google Chrome-mögen.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation von Brave Browser auf einem Debian 11 (Bullseye).

Installieren Brave Browser auf Debian 11 Bullseye

Schritt 1. Bevor wir Software installieren, ist es wichtig, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, indem Sie Folgendes ausführen: apt Befehle im Terminal:

sudo apt-Update
sudo apt-Upgrade
sudo apt installieren apt-transport-https

Schritt 2. Installieren Brave Browser auf Debian 11.

Jetzt importieren wir die Brave GPG-Schlüssel:

sudo curl -fsSLo /usr/share/keyrings/brave-browser-archive-keyring.gpg https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com/brave-browser-archive-keyring.gpg

Als nächstes fügen Sie die Brave Repository zu Ihrem System:

echo „deb [arch=amd64] https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com/ stable main ”| sudo tee /etc/apt/sources.list.d/brave-browser-release.list

Der letzte Schritt, installieren Brave mit dem folgenden Befehl unten:

sudo apt-Update
sudo apt installiere brave-browser

Schritt 3. Zugriff auf Brave Browser auf Debian.

Nach erfolgreicher Installation können Sie auf verschiedene Weise tapfer laufen. Während Sie sich in Ihrem Debian-Terminal befinden, können Sie zunächst den folgenden Befehl verwenden:

tapfer-browser

Alternativ können Sie den folgenden Pfad auf Ihrem Debian-Desktop verwenden, um ihn mit dem Pfad zu öffnen: Aktivitäten -> Anwendungen anzeigen -> Brave Webbrowser.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben erfolgreich installiert Brave. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial für die Installation verwendet haben Brave Webbrowser auf dem Debian 11 (Bullseye)-System. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen das offizielle Brave Webseite.