So installieren Sie Nessus Scanner auf AlmaLinux 8

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Nessus Scanner auf AlmaLinux 8 installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wussten, Nessus ist ein Open-Source-Remote-Sicherheitsscan-Tool, das einen Computer scannt und eine Warnung ausgibt, wenn es Schwachstellen entdeckt die böswillige Benutzer verwenden könnten, um sich Zugriff auf jeden Computer zu verschaffen, den Sie mit einem Netzwerk verbunden haben. Nessus bietet detaillierte Systemsicherheitsberichte, die sehr hilfreich sind, um Schwachstellen zu beheben und den Server sicherer zu machen.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation des Nessus-Schwachstellenscanners auf AlmaLinux 8. Sie können den gleichen Anweisungen für CentOS und Rocky Linux folgen.

Installieren Sie Nessus Scanner auf AlmaLinux 8

Schritt 1. Lassen Sie uns zunächst sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist.

sudo dnf-Update
sudo dnf installieren epel-release

Schritt 2. Installation von Nessus Scanner auf AlmaLinux 8.

Jetzt wir Laden Sie das Nessus-Installationsprogramm von seiner offiziellen Seite herunter. Hier müssen Sie sich für einen Aktivierungscode registrieren. Sie erhalten diesen Aktivierungscode in Ihrer registrierten E-Mail.

Führen Sie nach dem Herunterladen des Installationsprogramms den folgenden Befehl aus, um das Paket zu installieren:

sudo rpm -ivh Nessus--es8.x86_64.rpm

Beispiel:

sudo rpm -ivh Nessus-8.13.1-es8.x86_64.rpm

Starten Sie nun den Nessus-Dienst und überprüfen Sie seinen Status, der aktiv und wie gezeigt sein sollte:

sudo systemctl start nessusd.service
sudo systemctl aktivieren nessusd.service
sudo systemctl-status nessusd.service

Schritt 3. Konfigurieren Sie die Firewall.

Nessus läuft auf Port 8834. Bevor Sie mit der Nachinstallation beginnen, müssen Sie diesen Port in Ihrer Firewall öffnen. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

sudo Firewall-cmd –zone=public –add-port=8834/tcp –permanent
sudo Firewall-cmd –reload

Schritt 4. Zugriff auf die Nessus Scanner-Webschnittstelle.

Nach erfolgreicher Installation öffnen Sie nun einen Browser und gehen zu https://your-domain.com:8834/ Wenn Sie einen SSL-Zertifikatfehler erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert und fahren Sie unsicher fort.

Auf der ersten Nessus-Webseite werden Sie aufgefordert, das Produkt auszuwählen, das Sie installieren möchten.

  • Nessus-Grundlagen – Die kostenlose Version für Pädagogen, Studenten und Bastler
  • Nessus-Profi– Die De-facto-Branchenstandard-Lösung zur Schwachstellenbewertung von Sicherheitsexperten.
  • Nessus-Manager – Die Unternehmenslösung für die Verwaltung von Nessus Agent in großem Maßstab.
  • Verwalteter Scanner – Verknüpfen Sie Ihren Scanner mit einer anderen Tenable-Lösung wie Tenable.io und Tenable. SC.

Geben Sie als Nächstes Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Aktivierungscode zu erhalten, damit wir das Produkt für die weitere Verwendung aktivieren können. Der beste Weg, um den Code zu erhalten, ist, die Registrierungsseite, registrieren Sie sich für eine professionelle oder kostenlose Version, um eine Aktivierungsversion zu erhalten.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Nessus erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Nessus-Schwachstellenscanners auf Ihrem AlmaLinux 8-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Nessus-Website.