So installieren Sie Telnet unter Ubuntu 20.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Telnet auf Ubuntu 20.04 LTS installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wussten, Telnet ist ein Protokoll, mit dem Sie über ein TCP/IP-Netzwerk eine Verbindung zu entfernten Computern (sogenannten Hosts) herstellen können, indem Sie ein Client-Server-Protokoll verwenden, um eine Verbindung herzustellen. Telnet hört auf alle Anfragen des Benutzers normalerweise auf TCP-Port 23, aber Sie können ihn entsprechend ändern.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation von Telnet auf Ubuntu 20.04 (Focal Fossa). Sie können denselben Anweisungen für Ubuntu 18.04, 16.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint folgen.

Installieren Sie Telnet auf Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa

Schritt 1. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Systempakete auf dem neuesten Stand sind, indem Sie Folgendes ausführen apt Befehle im Terminal.

sudo apt-Update
sudo apt-Upgrade

Schritt 2. Telnet unter Ubuntu 20.04 installieren.

Telnet ist standardmäßig im Ubuntu-Basis-Repository verfügbar. Der Telnet-Befehl kann sowohl auf Ubuntu- als auch auf Debian-Systemen mit dem installiert werden apt Befehl:

sudo apt telnet installieren

Überprüfen Sie den Telnet-Status mit dem folgenden Befehl:

sudo systemctl-status inetd

Schritt 3. Konfigurieren Sie die Firewall.

Telnet wird standardmäßig auf Port 23 ausgeführt. Wenn auf Ihrem System eine Firewall ausgeführt wird, stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Ports aktiviert sind:

sudo ufw erlauben 23
sudo ufw neu laden
sudo ufw aktivieren

Schritt 4. Verwenden von Telnet unter Ubuntu.

Das allgemeine Format des telnet-Befehls ist wie folgt:

telnet [hostname/ipaddress] [port number]

Das untere example Der Befehl testet, ob Port 153 auf die IP-Adresse des Servers 192.168.77.21 lauscht:

Telnet 192.168.77.21 153

Ausgabe:

Versuch 192.168.77.21… Verbunden mit 192.168.77.21. Escape-Zeichen ist ‘^]’.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Telnet erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Telnet auf dem Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Ubuntu-Website.