So installieren Sie Django auf AlmaLinux 8

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Django auf AlmaLinux 8 installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wussten, Django ist ein kostenloses und Open-Source-Python-Web-Framework mit vollem Funktionsumfang, das zum Entwickeln dynamischer Frameworks und Anwendungen verwendet wird. Djangos Hauptziele sind Einfachheit, Wiederverwendbarkeit, schnelle Entwicklung und Skalierbarkeit.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des Django-Webframeworks auf einem AlmaLinux 8. Sie können den gleichen Anweisungen für CentOS und Rocky Linux folgen.

Installieren Sie Django auf AlmaLinux 8

Schritt 1. Lassen Sie uns zunächst sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist.

sudo dnf-Update
sudo dnf installieren epel-release

Schritt 2. Python installieren.

Django ist ein Python-basiertes Framework, jetzt führen wir den folgenden Befehl aus, um Python zu installieren:

sudo dnf installieren python36 python3-pip

Überprüfen Sie die installierte Version von Python:

python3 -V

Überprüfen Sie auch die installierte Version von Pip:

pip3 -V

Schritt 3. Django auf AlmaLinux 8 installieren.

Jetzt installieren wir Django mit dem pip Befehl unten:

sudo pip3 installiere Django

Überprüfen Sie nach einer erfolgreichen Installation die installierte Version von Django:

Django-admin –Ausführung

Schritt 4. Erstellen Sie ein Django-Projekt.

Jetzt ist es an der Zeit, eine Django-App zu erstellen. Sie können Django-Anwendungen erstellen, indem Sie die django-admin Befehl im neuen Verzeichnis für unser Projekt:

sudo mkdir –p /home/project/django django-admin Projekt starten Django-Projekt

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis in djangoprojectund migrieren Sie die Änderungen mit dem folgenden Befehl:

cd djangoproject python3 manage.py migrieren

Erstellen Sie dann ein admin Benutzerkonto, um Ihr Django-Projekt zu verwalten:

python3 manage.py erstelltsuperuser

Ausgabe:

Benutzername (leer lassen, um ‘root’ zu verwenden): admin

E-Mail-Addresse: [email protected]

Passwort: Passwort (wieder): Superuser erfolgreich erstellt.

Danach müssen wir die ändern settings.py die Datei in unserem Projektordner, damit externe Benutzer auf Django zugreifen können:

sudo nano djangoproject/settings.py

Ändern Sie die folgende Zeile:

ALLOWED_HOSTS = [‘your-server-ip-address’]

Save und close die Datei. Führen Sie dann die Django-Anwendung mit dem folgenden Befehl aus:

sudo python3 manage.py runserver 0.0.0.0:8000

Schritt 5. Konfigurieren Sie die Firewall.

Um den Zugriff auf Port 8000 zuzulassen, müssen Sie die Firewall-Regeln in einer neuen SSH-Verbindung ändern:

sudo Firewall-cmd –add-port=8000/tcp –zone=public –permanent
sudo Firewall-cmd –permanent –add-port=80/tcp
sudo Firewall-cmd –reload

Schritt 6. Zugriff auf das Django-Webinterface.

Nach erfolgreicher Installation können Sie auf die Django-Anwendung zugreifen, indem Sie die URL aufrufen https://your-server-ip-address:8000. Sie sehen die folgende Seite:

Sie können auch auf Djangos zugreifen admin Schnittstelle über die URL https://your-server-ip-address:8000/admin. Sie sehen die folgende Seite:

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Django erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Django Python-Web-Frameworks auf Ihrem AlmaLinux 8-System verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Django-Website.