So installieren Sie Hugo auf Debian 11

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Hugo unter Debian 11 installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wussten, Hugo ist ein kostenloses Open-Source-Website-Framework, das in Go geschrieben wurde. Hugo bietet einen zuverlässigen und modernen Generator für statische Sites. Es ist in der Lage, eine Site mit einer Geschwindigkeit von weniger als 1 ms pro Seite zu generieren. Es funktioniert durch den Versand vorgefertigter Vorlagen, um SEO, Analysen, Kommentare usw. schnell zu erledigen. Hugo-Sites können ohne teure Laufzeiten wie PHP, Python, Ruby ausgeführt werden und benötigen keine Datenbank.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie mindestens über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und vor allem, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‘sudo‘ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des Hugo-Static-Site-Generators auf einem Debian 11 (Bullseye).

Installieren Sie Hugo auf Debian 11 Bullseye

Schritt 1. Bevor wir Software installieren, ist es wichtig, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, indem Sie Folgendes ausführen: apt Befehle im Terminal:

sudo apt-Update
sudo apt-Upgrade

Schritt 2. Hugo unter Debian 11 installieren.

Standardmäßig ist Hugo im Basis-Repository von Debian 11 verfügbar. Nun installieren wir Hugo mit dem folgenden Befehl auf Ihrem Debian-System:

sudo apt installiere hugo

Überprüfen Sie die Hugo-Installation mit dem Befehl what:

Hugo-Version

Schritt 3. Erstellen Sie eine Website mit Hugo unter Debian 11.

Jetzt können Sie mit der Erstellung von Website-Inhalten beginnen. Zuerst müssen Sie eine neue Website erstellen, nennen wir sie hugo.idroot.us damit unser Befehl so aussieht:

hugo neue Seite hugo.idroot.us

Ausgabe:

Herzliche Glückwünsche! Ihre neue Hugo-Site wird in /root/hugo.idroot.us erstellt. Nur noch ein paar Schritte und Sie können loslegen: 1. Laden Sie ein Design in den gleichnamigen Ordner herunter. Wählen Sie ein Theme von https://themes.gohugo.io/ oder erstellen Sie Ihr eigenes mit dem Befehl “hugo new theme”. 2. Vielleicht möchten Sie Inhalte hinzufügen. Sie können einzelne Dateien mit “hugo new /.” hinzufügen. 3. Starten Sie den eingebauten Live-Server über “hugo server”. Besuchen Sie https://gohugo.io/ für eine Schnellstartanleitung und die vollständige Dokumentation.

Listen Sie alle erstellten Dateien unter der Website auf:

ls -l hugo.idroot.us

Ausgabe:

drwxr-xr-x 2 Root Root 4096 Nov 17 09:46 Archetypes -rw-r–r– 1 Root Root 82 Nov 17 09:46 config.toml drwxr-xr-x 2 Root 4096 Nov 17 09:46 Inhalt drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 17. November 09:46 Daten drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 17. November 09:46 Layouts drwxr-xr-x 2 Wurzel Wurzel 4096 17. November 09:46 statisch drwxr-xr- x 2 Wurzel Wurzel 4096 17. November 09:46 Themen

Schritt 4. Erstellen Sie eine About-Seite und einen Beispiel-Blog-Post.

Ändern Sie zunächst das Verzeichnis zu Ihrer Website mit dem folgenden Befehl:

cd hugo.idroot.us hugo neu about.md

Ausgabe:

/root/hugo.idroot.us/content/about.md erstellt

Wir müssen der About-Datei einige Inhalte hinzufügen:

nano content/about.md

Ändern Sie die Datei wie unten gezeigt:

— Titel: “Über uns” Datum: 2021-11-17T09:46:18Z Entwurf: false — Dies ist die Seite “Über uns” dieser Website.

Erstellen Sie als Nächstes einen Beispielbeitrag mit dem folgenden Befehl:

Hugo neuer Beitrag/page.md

Ausgabe:

/root/hugo.idroot.us/content/post/page.md erstellt

Öffnen Sie die erstellte Datei und fügen Sie einige Inhalte hinzu:

nano content/post/page.md

Ändern Sie die Datei wie unten gezeigt:

— Titel: “Seite” Datum: 2021-11-17T09:46:29Z Entwurf: true — # Hugo-Seite Dies ist meine erste Hugo-Website-Seite!

Jetzt müssen Sie Ihre Website erstellen, um sie zu verwenden. Sie können es erstellen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

Hugo

Ausgabe:

{{ with .OutputFormats.Get “RSS” }}{{ .RelPermalink }}{{ end }} | DE ——————-+—– Seiten | 6 Paginator-Seiten | 0 Nicht-Seitendateien | 0 Statische Dateien | 36 verarbeitete Bilder | 0 Aliasse | 2 Sitemaps | 1 Gereinigt | 0 Gesamt in 46 ms

Starten Sie mit der erstellten Website Ihren Hugo-Server und binden Sie ihn wie folgt an Ihre Server-IP-Adresse:

Hugo-Server –bind=0.0.0.0 –baseUrl=https://192.168.77.21 -D -F

Schritt 5. Zugriff auf die Hugo-Website.

Öffnen Sie nach erfolgreicher Installation Ihren Webbrowser und greifen Sie über die URL auf Ihre Website zu https://your-server-ip-address:1313. Sie sollten die Hugo-Standardseite sehen:

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Hugo erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version des Hugo-Static-Site-Generators auf Debian 11 Bullseye verwendet haben. Für zusätzliche Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen die offizielle Hugo-Website.